Isocyanate

Isocyanate – Unauffällig, Unerkannt, Unterschätzt!? Produkte aus Isocyanaten werden zunehmend mit ökologischen Prüfsiegeln geadelt. Begründet wird das damit, dass unter Normalbedingungen keine Emissionen aus den fertigen Produkten mehr nachweisbar seien.

Brandschutz und Haltbarkeit

Holzhäuser und Brandschutz? Kein Gegensatz! Warum sich Bedenken wegen Brandgefahr in der Regel in Rauch auflösen. Im Folgenden erhalten Sie einen Einblick in den Brandschutz bei Holzhäusern.

Das Satteldach – Der Klassiker

Das Satteldach – Der Klassiker Das Satteldach, dessen Varianten das Walm- und Krüppelwalmdach sind, gilt als das typisch “deutsche” Dach und eignet sich besonders gut für Traditionsliebhaber.

Das Pultdach – Für Minimalismusenthusiasten

Das Pultdach – Für Minimalismusenthusiastenh Ursprünglich wurde das Pultdach nicht für Wohnhäuser verwendet, an Hauptgebäude angegliedert, zum Beispiel über Erkern, Seitenschiffen von Basiliken, Anbauten an Scheunen oder als Garagendach.

Das Krüppelwalmdach

Das Krüppelwalmdach Das Krüppelwalmdach wird gerne als das perfekte Dach bezeichnet, weil es die positiven Aspekte zweier beliebter Dacharten miteinander vereint; des Satteldaches und des Walmdaches.

Das Flachdach – Wieder im Trend

Flachdach

Das Flachdach – Wieder im Trend Obwohl das Flachdach zu den ältesten Dachformen gehört, hat es sich in Deutschland erst in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts durchgesetzt und kam in den 60er und 70er Jahren vermehrt zum Einsatz. Heute ist es wieder populär und wird häufig in der modernen Architektur verwendet.

Das Mansarddach – Fürstliche Erscheinung

Das Mansarddach – Fürstliche Erscheinung Das Mansarddach kommt in zwei Varianten vor. Zum einen kann es wie das Satteldach über zwei Dachseiten verfügen. In dem Fall spricht man von einem Mansard-Giebeldach, bzw. Mansard-Satteldach.

Das Zeltdach

Zeltdach

Das Zeltdach Das Zeltdach kann ausschließlich auf einem quadratischen oder rechteckigen Grundriss errichtet werden und besticht vor allem durch seine Symmetrie. Der Dachfirst entfällt durch die Zusammenführung aller Außenecken der Kanten – auch Grat genannt – in einem Firstpunkt.

Bauvorhaben

Bauvorhaben Beim Bauvorhaben müssen zahlreiche Dinge berücksichtigt werden, die schon lange vor dem eigentlichen Bau beginnen. Wer sich seinen Traum vom Eigenheim erfüllen will,

Blockhaus – Wissen. Solide.

Blockhaus – Wissen. Solide. Der Blockhausbau gehört neben der Holzrahmenbauweise zu den grundlegenden Holzbausystemen. Die Blockwand entsteht durch das abwechselnde Übereinanderschichten liegender Hölzer – naturbelassen oder bearbeitet – wobei die Stämme entweder als Rund- oder Kanthölzer verarbeitet werden können.